Beerdigung

Jeder Mensch verdient einen würdevollen Abschied!

Der Tod eines geliebten Menschen schmerzt sehr und ist ein großer Verlust. Für einen Christen bedeutet der Tod aber nicht das Ende: Er stellt den Übergang zum ewigen Leben bei Gott dar. Daher finden sich in der kirchlichen Begräbnisliturgie viele Elemente, die diesen hoffnungsvollen Aspekt des Todes betonen.
Bei einem Todesfall in Ihrer Familie können Sie oder der Bestatter unser Pfarrbüro kontaktieren. Wir besprechen dann in Ruhe im Rahmen eines Kondolenzgesprächs den Ablauf einer würdigen Verabschiedung.

„Denn durch die Taufe sind wir mit Christus gestorben und begraben. Und genauso wie Christus durch die herrliche Macht des Vaters von den Toten auferstanden ist, so können auch wir jetzt ein neues Leben führen.“Brief des heiligen Apostel Paulus an die Gemeinde in Rom (Röm. 6,4)

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

captcha