Taufe

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes!

Es ist toll, dass Sie ihr Kind taufen lassen möchten!
Die Taufe ist für uns nicht nur ein frommer Brauch, der einfach dazugehört, sondern sie beinhaltet den Entschluss, ein Kind im christlichen Glauben zu erziehen und ihm Wege in eine konkrete christliche Gemeinde zu eröffnen. Die Taufe ist das erste und grundlegende Sakrament, durch das ein Mensch in die Glaubensgemeinschaft der Christen aufgenommen wird. Das Taufsakrament wird durch einen Priester oder Diakon gespendet. In unsere Gemeinde wird die Taufe von Diakon Kraft und Pfarrer Opitek vorgenommen.

Die Anfrage zur Taufe können sie gerne telefonisch oder per E-Mail stellen.
Die Anmeldung zur Taufe selbst erfolgt persönlich im Pfarrbüro.
Die Hinweise zur Taufe finden sie hier: Taufe Vorlage

Erwachsenentaufe

Wenn Sie noch nicht getauft sind, werden Sie durch die Taufe Teil der Gemeinschaft der Christen. Es kommt heutzutage öfter vor, dass Erwachsene sich für die Taufe entscheiden – schön, dass auch Sie darüber nachdenken! Die Taufe verbindet einen Menschen auf eine ganz besondere Weise mit Jesus Christus – und damit zugleich auch mit allen Christen.
Damit Sie Gelegenheit haben, den christlichen Glauben und das Leben als Christ gut kennenzulernen, geht der Taufe normalerweise eine Zeit voraus, in der Sie, allein oder zusammen mit anderen Interessierten, auf Ihrem Weg des Christwerdens begleitet werden. Wenn Sie sich dann endgültig für das Christsein entscheiden, lassen Sie sich taufen und werden damit in die Kirche aufgenommen.
Setzen Sie sich bitte mit dem Pfarrbüro in Verbindung, um einen Termin für ein Gespräch mit dem Pfarrer zu vereinbaren.

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

captcha