Aktuelles

Herz zeigen- Solidarität mit den Flutopfern

Liebe Schwestern und Brüder im Glauben, wir sind sprachlos und fassungslos über die Nachrichten und Bilder vor allem aus unserem Nachbarbistum Trier. Nach und nach wird das verheerende Ausmaß dieser Katastrophe sichtbar.

Die Kollekte am kommenden Wochenende (24-25.7.) mit dem Kuchenverkauf im Anschluss  wollen wir als Pfarrgruppe Fehlheim-Zwingenberg als Soforthilfe in dieser Situation zur Verfügung stellen. Ich bitte Sie alle um weitere Spenden, die Sie auch gerne direkt auf das unten angegebene Konto überweisen können.

Unser Bistum Mainz stellt 25.000 Euro Soforthilfe zur Verfügung, der Diözesancaritasverband Mainz 5000,- Euro, sowie die Ketteler-Stiftung ebenfalls 5000,- Euro. Wir arbeiten mit dem Diözesancaritasverband Trier zusammen.

Alle Einzahlungen sollten daher auf das folgende Spendenkonto des DiCV Trier erfolgen:
IBAN:                DE43 3706 0193 3000 6661 21
Kennwort:      Hochwasser 2021

Das Jahresmotto des Caritasverbandes heißt: #DasMachenWirGemeinsam. Lassen Sie uns danach handeln! Ich danke Ihnen allen aus vollem Herzen, für Ihr Gebet und Ihrer Solidarität.

Pfarrer Äneas Opitek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.